Ratko Zjaca

Ratko Zjaca hat in Rotterdam und New York studiert und erweitert seither seinen Horizont durch Auftritte und Einspielungen sowohl als Sideman wie als Leader. Bekannt für seinen kompromisslosen Individualismus, erweitert er das Vokabular seines Gitarrenspiels ständig mit aktuellen Einflüssen aus allen musikalischen Genres.

“Nocturnal Four” ist das Tourprojekt zum „Life on Earth“ Album-Release von Ratko Zjaca und Stefano Bedetti. Es wurde mit Antonio Sanchez eingespielt und stellt die besten Eigenkompositionen der beiden Bandleader vor. “Life on Earth” wird im März 2018 bei IN+OUT Records, Freiburg, erscheinen.

“I listened and really enjoyed this album. The collaboration of these four artists is brilliant and extremely well played. They are all musicians of the highest caliber.” – Lenny White about “Life on Earth”

Es ist schon die zweite Zusammenarbeit von Ratko Zjaca und Stefano Bedetti. Ihr erstes gemeinsamens Album “Don’t Try This Anywhere” (IN+OUT Records) gewann gleich den italienischen Orpheus Award 2016 als beste italienische Jazz-Produktion in 2015. Das Album war Randy Breckers viel zu früh verstorbenen Bruder Michael gewidmet. Randy Brecker dazu:

“My brother Mike thrived on originality, everything about him was different. He would have loved this CD which oozes originality and interaction at the highest level. These great musicians know how to LISTEN… this is just a stupendous effort… I really enjoyed it too!”

Life on Earth Promo Video

On Tour

Sommer (nur noch wenig freie Daten) und vom 18. Oktober – 4. November 2018

Line-up NOCTURNAL FOUR

Ratko Zjaca (guitar, lead) • Stefano Bedetti (sax) • Renato Chicco (B3 organ) • Marco Frattini (drums)

Künstler

www.jazzwindows.eu

Media

„Life on Earth“ CD Pressemitteilung, das Album erscheint im März 2018 bei In+Out Records, Freiburg.