Sara Decker Group

Die Jazzsängerin und Komponistin Sara Decker hat vor kurzem ihr Debutalbum ‘Long Distance‘ in New York aufgenommen, wo sie überwiegend lebt. Ihre Musik verbindet improvisatorische Jazzelemente mit Popstilistik und ist immer abwechslungsreich, gleichzeitig lyrisch und tiefgängig, präsentiert auf musikalisch höchstem Niveau und betörend arrangiert.

Bekannt für ihren subtilen, dennoch warmen Sound, ihre imposante Range und enge Verbindung zu dem emotionalen Inhalt der Songs gewann Sara Decker 2017 den zweiten Preis bei der renommierten „Shure Montreux Jazz Voice Competition“.

2015 gewann sie den European Jazz Award beim Tuscia in Jazz Festival, Italien, und tourt seitdem mit ihrer Band durch Europa und die USA (Rockwood Music Hall, NYC; Flatiron Room, NYC; Jimmy Glass, Spain; B-Flat, Germany; Jazzit, Austria; Loong swingt, Belgium; Women in Jazz, Germany; Festival Transeuropéennes, France etc.).

On tour:

25. Oktober – 11. November 2018

16. – 24. Februar 2019

Line-up

Sara Decker (voc, lead) • Joos Vanduren (sax) • Leonard Steigerwald (p) • Mateusz Malcharek (b) • Jeroen Truyen (dr)

Media